• Aussichtsbahn

  • Dampfzug

  • Diesellock

Online-Buchung

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Vorverkauf für die Saison 2022 wurde gestartet. Sie können auf dieser Seite ganz bequem Fahrkarten und Gutscheine für Ihre Mitfahrt in der Erzgebirgischen Aussichtsbahn EAB buchen. Nutzen Sie dafür bitte die untenstehenden Felder "Fahrkartenkauf" oder "Geschenkgutscheine". 
Achtung - Wichtig!
Über das Onlineportal gekaufte Fahrkarten müssen in jedem Fall ausgedruckt werden. Ein Vorzeigen einer Datei oder eines Screenshots auf einem Display kann aus organisatorischen Gründen vom Zugpersonal leider nicht akzeptiert werden. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Die Online-Buchung von Fahrkarten wird aufgrund der großen Nachfrage und der begrenzten Sitzplätze empfohlen. Wegen einer entsprechenden Bearbeitungsfrist ist dies allerdings nur bis mindestens 7 Tage vor dem jeweiligen Fahrttag möglich. Für Kurzentschlossene erfolgt an den Fahrttagen auch ein Fahrkartenverkauf direkt beim Schaffner (nur Barzahlung möglich).

Hinweis: Betriebsführer für die Fahrtangebote unter dem Namen Erzgebirgische Aussichtsbahn ist der Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. (VSE). Der Fahrkartenverkauf erfolgt auf Namen und Rechnung des Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V., Schneeberger Str. 60, 08340 Schwarzenberg.

Fahrpreise stabil

Die aktuellen Fahrpreise für die Erzgebirgische Aussichtsbahn EAB wurden im Jahr 2017 festgelegt und bleiben auch für die aktuelle Saison gültig. 

Bitte beachten Sie die gültigen »Beförderungsbedingungen und Entgeltbestimmungen« (Gültigkeit für Zugfahrten ab dem Jahr 2017).

Hinweis zur Online-Buchung Geschenkgutscheine: 
Bestellte Gutscheine werden Ihnen umgehend per E-Mail zugestellt. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Einlösung des jeweiligen Gutscheines für den gewünschten Fahrttermin der Erzgebirgischen Aussichtsbahn erst nach Zahlungseingang auf dem Konto der EAB erfolgen kann.

Gutscheine aus den Vorjahren (ab 2017) können noch bis Ende 2022 eingelöst werden. 
Wichtig: Es ist erforderlich, den Gutschein mittels dem auf dem Gutschein ausgewiesenen Code in eine für den gewünschten Fahrttermin gültige Fahrkarte umzuwandeln. Dies ist nur vor Fahrtantritt in den Vorverkaufsstellen oder im Onlineportal und nicht im Zug beim Schaffner möglich.