Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Besucher,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage der „Erzgebirgischen Aussichtsbahn“ EAB. Wir - das sind einerseits die Städte und Gemeinden Schwarzenberg, Raschau-Markersbach, Scheibenberg, Schlettau, Crottendorf und Annaberg-Buchholz, sowie andererseits die DB RegioNetz Erzgebirgsbahn, der Tourismusverband Erzgebirge e.V. und der Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V..

Die von uns im Rahmen der EAB-Fahrtangebote befahrene Eisenbahnlinie von Annaberg-Buchholz Süd nach Schwarzenberg wurde bereits 1889 eingeweiht. Sie ist heute die einzig verbliebene Strecke in der Region, die nicht den Läufen der Erzgebirgsflüsse folgt, sondern über aussichtsreiche Höhen und mit großen Brücken überspannte Täler führt. Rückgänge in Reise- und Güterverkehr führten 1997 leider vorläufig zur Betriebseinstellung. Mit der Übernahme der Strecke durch die DB Erzgebirgsbahn im Jahre 2002 kehrten zunächst Sonderzüge zurück. Bis auf diese wenigen Verkehre und innerbetriebliche Bauzug- und Überführungsfahrten im Rahmen der Sanierung des Erzgebirgsnetzes lag die landschaftlich äußerst reizvolle Strecke jedoch brach.

Deshalb fanden sich die eingangs erwähnten Partner im Jahre 2008 zusammen und organisierten einen Ausflugsverkehr, der im folgenden Jahr an fünf Wochenenden begann. Bereits mehr als 40.000 Fahrgäste in den zurückliegenden Jahren geben den Bemühungen Recht und ließen die Ent-scheidung leicht fallen: Es geht weiter!

 

Für die neue Fahrtsaison der Erzgebirgischen Aussichtsbahn gilt weiterhin unser Motto: "Steigen Sie bitte ein und genießen Sie die einzigartigen Aussichten! Entdecken Sie mit uns Bekanntes oder vielleicht auch weniger Bekanntes im oberen Erzgebirge!"

Diese Homepage soll Ihnen dabei helfen, Ihre Fahrt mit der Erzgebirgischen Aussichtsbahn besser zu planen oder auch Erinnerungen an einen schönen Ausflug an Bord unserer Züge zu wahren. Auf den folgenden Seiten lesen Sie Wissenswertes rund um die Orte an der Aussichtsbahn. Buchen Sie online Ihre Fahrkarte und lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten kennen, die sich Ihnen auch abseits der Gleise bieten: Sei es bei einer Wanderung durch die reizvolle Natur entlang der Aussichtsbahn oder beim Besuch einer der zahlreichen Veranstaltungshöhepunkte oder Sehenswürdigkeiten – gestalten Sie sich Ihr ganz persönliches EAB-Erlebnis!

Wir wünschen Ihnen schon jetzt eine gute Fahrt, einen angenehmen Aufenthalt im Zug und viel Spaß bei Ihren Entdeckungen zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz.

Ihre Projektpartner der Erzgebirgischen Aussichtsbahn


ImpressumPartnerSitemap